Geld verdienen durch Affiliate Marketing

Mit Affiliate Marketing Geld verdienen

Aktuell lässt sich sehr viel Geld mit dem sogenanntem Affiliate Marketing verdienen. Um was es sich dabei handelt, welche großen Partner derzeit ein Affiliate-Programm anbieten und wie viel man aktuell damit verdienen kann, erfährst Du in diesem Artikel.

 

Was ist Affiliate Marketing?

 

Affiliate Marketing ist eine provisionsbasierte Unterstützungsvereinbarung. Das englische Wort Affiliate bedeutet frei übersetzt „Angliederung“. Dabei wird ein Außenstehender ohne feste Anstellung einem Unternehmen angegliedert. Die Affiliates werden durch eine Provision an den erhöhten Umsätzen beteiligt. Die Vorgehensweise ist besonders einfach. Meist geschieht die Vermittlung des Kaufs im Internet über einen speziellen Link. Der Betreiber des Affiliates erhält vom Partnerunternehmen einen individuellen Link zu einem Produkt auf der offiziellen Website des Partnerunternehmens. Dieser Link enthält zusätzlich zu den Informationen über die Produktseite einen einzigartigen Identifikationscode, der dem Partner dazu dient, den Weg des Kunden zurückzuverfolgen. Somit wird sichergestellt, dass das verpartnerte Unternehmen über jede erfolgreiche Empfehlung informiert wird.

 

Wie wird Affiliate Marketing entlohnt?

 

Die Aufgabe des Affiliate-Betreibers ist es, für das verpartnerte Unternehmen zu werben. Diese Werbung wird im Gegensatz zu den meisten anderen Werbeangeboten nicht pauschal entlohnt. Der Betreiber des Affiliate Marketings erhält in der Regel kein Geld für die Bereitstellung seiner Werbefläche. Für das Unternehmen entsteht also der Vorteil, dass Teile der erhaltenen Werbung kostenfrei erworben werden. Die Zahlung erfolgt erst, wenn der potentielle Kunde dem Affiliate-Link auf die Seite des Unternehmens folgt. Teilweise wird die Provision erst dann gewährt, wenn ein tatsächlicher Kauf durch den vermittelten Kunden stattfand. Hierbei besteht natürlich das Risiko, dass die Empfehlung eines namhaften Händlers dazu führt, dass der potentielle Kunde nicht dem Affiliate-Link folgt, sondern das Produkt selbst bei dem Händler sucht. Dadurch erhält der Händler natürlich keine Informationen über die erfolgreiche Vermittlung. Die Bezahlung bleibt somit aus. In der Regel gibt es jedoch keinen Grund für ein solches Vorgehen. Durch Affiliate-Links entstehen für den Endverbraucher keinerlei Zusatzkosten. Der Link gibt dem Händler lediglich Aufschluss darüber, wie der Kunde zu dem Händler gefunden hat und was ihn zum Kauf des Produktes bewegte.

 

Die Höhe der Entlohnung ist immer von dem Affiliate Programm des Partnerunternehmens abhängig. Meist werden Prozentsätze des vermittelten Produkts ausgezahlt. Diese liegen bei den größten Anbietern oftmals zwischen 5 und 10 %. Dadurch entsteht für den Betreiber des Affiliate Marketings schnell ein lukrativer Verdienst. Seine Hauptaufgabe besteht darin, das Produkt so vielen Menschen wie möglich zu empfehlen. Ein lukrativer Verdienst entsteht erst durch eine große Anzahl an erfolgreichen Vermittlungen. Zahlreiche in Suchmaschinen hoch gelistete Affiliate-Seiten erreichen einen Traffic von ca. 100.000 monatlichen Besuchern. Ist die Seite bei einem relevanten Keyword gelistet, werden Spitzensätze von bis zu einem Prozent Vermittlungsrate erreicht. Ein Prozent klingt im ersten Moment nicht sonderlich viel, ergibt jedoch bei einem monatlichen Traffic von 100.000 Besuchern und einem Provisionssatz von 10 % auf ein 100 € teures Produkt bereits einen monatlichen Verdienst von 10.000 €. Diese Spitzensätze sind jedoch ausschließlich bei sehr erfolgreichen und gut besuchten Seiten möglich. Die meisten Betreiber einer Affiliate-Seite erzielen mit ihrem Affiliate-Programm ein monatliches Einkommen zwischen 100 € und 1.000 €.

 

Die größten Anbieter von Affiliate-Programmen

 

Die Zahl der Anbieter von Affiliate-Programmen steigt täglich an. Immer mehr große Unternehmen bieten ein solches Programm zu attraktiven Konditionen an. Der mit Abstand größte Anbieter ist hierbei Amazon. Mit einer Partnerschaft mit diesem Unternehmen kannst Du nahezu jedes beliebige Produkt bewerben und bei erfolgreichen Vermittlungen eine Provision erhalten. Die Nutzung von Affiliate-Programmen ist besonders bei Unternehmen weit verbreitet, die technische Produkte anbieten. Hierbei gibt es kaum einen Unterschied zwischen Unternehmen, die sich auf Software oder Hardware spezialisiert haben. Besonders lukrativ sind hierbei die Angebote der Firmen Razer und Roccat. Deren Konditionen gehören zu den lukrativsten des Hardwarebereichs. Die höchsten Summen werden jedoch in einer anderen Branche gezahlt. Aktuell erhält man für die Vermittlung einer Kreditkarte oder eines Kontos bei einer der großen Banken die höchste Entlohnung. Hier werden teilweise mit Vermittlungspauschalen von 500 € je eröffneten Kontos gelockt. Als Betreiber von Affiliate Marketing steht man also vor einer schweren Entscheidung. Die Vermittlung von Produkten aus dem Finanzsektor verspricht die höchste Entlohnung, schreckt aber mit unglaublich niedrigen Vermittlungsraten von maximal 0,01 % und einem bereits sehr stark umkämpften und beworbenen Markt ab. Die Vermittlung von preiswerten Konsumgütern oder anderen Produkten mit einem niedrigen Preis ist bei weitem nicht so stark umkämpft. Durch die riesige Breite an Produkten lässt sich schnell ein wenig umkämpfter Markt ausfindig machen. Die geringe Entlohnung aufgrund der prozentualen Höhe der Provision kann jedoch dazu führen, dass ein einziges vermitteltes teures Produkt mehr Geld einbringt als über 1.000 vermittelte Produkte mit einem niedrigen Preis.

 

Mit Affiliate-Marketing kannst Du also unter Umständen einiges an Geld verdienen. Das wichtigste ist jedoch, eine besonders große Menge an Menschen zu erreichen, denn das generierte Einkommen ist ausschließlich von der Werbewirksamkeit abhängig. Je mehr Werbewirksamkeit man bereits besitzt, umso weniger Mühe und Geld muss man in die Erhöhung der eigenen Werbewirksamkeit investieren, um wirklich von Affiliate-Marketing profitieren zu können.

 

Hast du auch schon mit Affiliate-Marketing Geld verdient? Lasse es mich wissen und teile deine Erfahrungen in einem Kommentar!

 

Viele Grüsse
Fabian Portmann

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Jetzt kostenlos mein Ebook im Wert von 27 Euro anfordern!

x